Das Konzept für ein Food-Night-Shopping am 27. Oktober ist bei den Oeldern sehr gut angekommen. Was gibt es auch Schöneres als gut Essen und Trinken mit Klönen und Shoppen zu verbinden.

Bei Waffeln, Süßkartoffeln, Flammkuchen, Nudeln und Co. haben die Besucher am verkaufsfoffenen Freitagabend bis 22:00 Uhr und darüber hinaus den Marktplatz und die Geschäfte gefüllt.

Lange Schlangen bildeten sich vor den Food-Trucks. Die „Trucker“ hatten alle Hände voll zu tun und haben folglich für nächstes Jahr schon zugesagt.

Der Gewerbevereins haben ein mehr als positives Feedback erhalten. Die wenige Kritik bezog sich in erster Linie auf die Wartezeiten und so will man beim nächsten Mal mehr Foodtrucks und auch Bierstände organisiseren.