Der Initiativkreis Oelder Wirtschaft, der Gewerbeverein Oelde und das Forum Oelde in Kooperation mit dem Theater Löwenherz auch 2019 ein ähnliches Projekt initiieren und präsentieren nun  großer Freude unser diesjähriges Projekt:

Wenn ich einmal groß bin…

Eine theaterpädagogische Abenteuerreise in die Zukunft

 

Was bringt die Zukunft? Wie sieht die Welt in zehn, in zwanzig, in fünfzig Jahren aus? Was wird aus dem Klima, der Politik, dem Stand der Technik? Fliegen wir zum Mond, beamen wir uns von A nach B, kommen die fliegenden Autos, der Urlaub auf dem Boden der Ozeane und haben wir es geschafft, die Ressourcen dieser Welt gerecht zu verteilen?

Fragen über Fragen die in diesem Projekt von denen beantwortet werden sollen, die dieses Thema noch tatsächlich beschäftigen wird: Den Kindern! Und der Vorteil ist: Kinder haben die notwendige Fantasie, also fragen wir sie, was sie sich von der Zukunft erträumen, erwünschen und erhoffen.

In Kooperation mit den Oelder Schulen und insgesamt ca. 120 Kindern wollen wir uns auf eine abenteuerliche Zukunftsreise begeben. Das Projekt wurde gemeinsam mit vielen Kindern und Lehrern mit einem großen Auftakt im Beisein des Bürgermeisters und einiger Vorstandsmitglieder von Gewerbeverein und IWO am 7. Mai im Rathaus gestartet.

Am Samstag, den 29. Juni 2019 ein großes Zukunftsfest in die Oelder Innenstadt zu zaubern. Im Zeitfenster zwischen 11 Uhr und 14 Uhr werden die Kinder an diesem Tag ihre Ideen zum Thema Zukunft in der Fußgängerzone präsentieren, es wird einen langen Laufsteg geben, der auf unterschiedlichste Weise als Präsentationsort genutzt werden kann, es wirdMusik und kleine Ausstellungen, walk act Aktionen und klassische Szenen geben und es ist natürlich Platz für die vielen Ideen.

Alle sind eingeladen im Namen von IWO, Gewerbeverein, Forum Oelde und 120 Oelder Kindern

Hendrik Becker, Theater Löwenherz
Kontakt:
Theater Löwenherz – Hendrik Becker: 0173 75 79 431 oder becker@theater-loewenherz.de
IWO – Barbara Köß: 02522 – 590 89 33 oder bk@iw-oelde.de